Content management Systeme

 

Vor- und Nachteile von proprietären 

Content-Management-Systemen

Jeder kennt sie: Content Management Systeme wie Wordpress oder Typo3 werden meist zuerst genannt, wenn die Frage nach einer günstigen CMS-Lösung im Raum steht. Der Grund dafür ist einfach: Hinter den Größen aus dem Open-Source-Umfeld stehen riesige Entwicklergemeinden, die daran arbeiten, die Systeme sicher und zuverlässig zu halten. Regelmäßige Updates und tausende von Plugins sorgen dafür, dass die Plattformen stabil laufen und sich leicht an die persönlichen Bedürfnisse anpassen lassen.



Natürlich ist auch die Kostenfrage oft ein Grund, sich für eine Open-Source-Lösung zu entscheiden. Denn nicht nur die Programme selbst sind kostenlos erhältlich, auch viele der Zusatzmodule sind gratis in den einschlägigen Stores verfügbar. Außerdem kann unabhängig vom Support eines Herstellers agiert werden und das Programm sogar von eigenen Entwicklern weiterentwickelt werden, wenn dies notwendig werden sollte. Doch es gibt auch Nachteile, beziehungsweise gibt es einige Vorteile von herstellergebundenen CMS Varianten, die wir im Folgenden behandeln wollen.



Gründe, sich trotzdem für ein proprietäres CMS zu entscheiden


Ein proprietäres CMS weist im Gegensatz zu einer Open-Source-Lösung erhebliche Mehrkosten für Lizenzen und gegebenenfalls anfallende Servicepauschalen auf. Im Gegensatz zu frei verfügbarer Software hat man hierbei allerdings auch einen festen Ansprechpartner, wenn es einmal Probleme geben sollte. Die meisten Hersteller bieten außerdem eine Garantie auf die Funktion ihrer Software an. Dadurch erhält der Nutzer schnellen und meist kostenlosen Support.


Plugins bei herstellergebundener Software


Oftmals sind für Software wie Oracle oder Sitecore nicht einmal Plugins notwendig, da sie von Haus aus bereits ein großes Funktionsspektrum anbieten. Sollte dennoch etwas fehlen, so kann die entsprechende Funktionalität meist beim Hersteller bestellt werden.


Proprietäre Systeme, die eine Plugin-Funktion anbieten, haben dennoch einen Vorteil gegenüber einer offenen Lösung: Während bei Open Source prinzipiell jeder Entwickler für die Qualität seines Programmes selbst verantworlich ist, achten die Hersteller meist selbst auf die Kompatibilität. Das bedeutet, dass die Chance, an schadhafte oder gar mit Viren infizierte Plugins zu geraten bei proprietärer Software deutlich geringer sind. Womit wir direkt beim nächsten Argument wären.



Sicherheit bei den verschiedenen CMS Varianten


Mag Sicherheit bei rein auf internen Servern genutzten Portalen noch eine nebensächliche Rolle spielen, so ist sie bei öffentlichen Webseiten, Onlineshops oder Foren der Faktor Nummer eins bei der Auswahl eines CMS.


Gerade hier kann proprietäre Software punkten. Während Systeme wie Wordpress oder Joomla auf eine aktive Community aus Entwicklern angewiesen sind, um Sicherheitslücken zügig zu schließen, achten Hersteller solcher Software akribisch darauf, diese gar nicht erst aufkommen zu lassen. Immerhin hängt an der Sicherheit eines CMS die Reputation einer ganzen Marke.



Fazit – Wann ein propritäres System Sinn ergibt


Rekapitulieren wir das ganze noch einmal: Während Open-Source-Lösungen zwar mit besonders kostengünstigen und personalisierbaren Produkten punkten können, bietet herstellergebundene Software all das ebenfalls. Die erhöhte Sicherheit, schneller und zuverlässiger Service kommen allerdings gepaart mit zusätzlichen Kosten daher.


Die Verwendung von proprietärer Software macht also vor allem in einem Umfeld Sinn, in dem diese Aspekte eine Rolle spielen: Enterprise-Projekte, Onlineshops und Webseiten mit erhöhtem Sicherheitsbedürfnis. Allerdings bedeutet das nicht, dass diese Faktoren sich für andere Portale nicht ebenfalls als vorteilhaft oder wünschenswert erweisen würden, denn vor allem Sicherheit ist im Internet ein immer wichtigeres Thema.

Keine Baukasten-Website. Sondern eine professionelle 

Online-Lösung. Genießen Sie Vorteile und

gewinnen Sie neue Kunden und Mitarbeiter durch:

Beste Technik


Ein Top modernes Kundeportal für einen excellenten  Service und Support.

Hochwertige Optik


Ansprechendes, mobile 

programmiertes Webdesign.

Breite Vernetzung


Lösungen für Landingpages,

Facebook, Linkedin & Co.

Kostenlose Beratung

Wir sind für Sie da

Lernen Sie uns persönlich kennen 

und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Dazu einfach Telefonnummer eintragen und Wunschtermin auswählen. 

Wir melden uns dann zum ausgewählten Termin bei Ihnen.